Client
Helvetas
Year
Evaluation

Ausstellung «Wir essen die Welt»- Evaluation

econcept evaluierte im Auftrag von Helvetas deren Ausstellung «Wir essen die Welt». Die Ausstellung thematisiert die globale Nahrungsmittelproduktion sowie ihre Auswirkungen.

Neben der thematisierung der Auswirkungen der globalen Nahrungsmittelproduktion auf Menschen in Entwicklungsländern und die Umwelt, sensibilisiert die Ausstelung für bewussten Genuss und verantwortliches Konsumverhalten. Sie startete im April 2013 und wurde bis Mitte 2014 in verschiedenen Städten gezeigt. Die Evaluation untersuchte, inwiefern die Ziele bezüglich Wissensvermittlung und Sensibilisierung bei den Besucher/innen erreicht werden.

Downloads

Share the project

Other projects

  • Strategy / process / dialogue

    Strategieunterstützung

    Barbara Haering unterstützte die Society Switzerland-Bhutan bei ihrer Strategieentwicklung. Das Projekt umfasste Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung der Klausursitzung.

  • Energy, Climate / environment

    Vorstudie Erholungswert naturnaher Landschaften, insbesondere von Wasserläufen

    Der Erfolg von 5 Gewässerrenaturierungsprojekten wird erfasst und beschrieben. Zusätzlich wird die Machbarkeit und das Konzept einer Diskrete Choice Erhebung skizziert, mit der der Erholungswert von Landschaften mit naturnahen oder verbauten Gewässern monetär vergleichbar gemacht werden soll.

  • Strategy / process / dialogue

    Umsetzung NFA

    econcept unterstützte das BAFU bei der Umsetzung der NFA im Umweltbereich. Das Projekt beinhaltet insbesondere Konzeption und Implementation einer leistungungs- und programmorientierten Subventionspolitik.

  • Evaluation, Social security and public health

    Evaluation Pilotprojekt «Passage Basel»

    econcept hat im Auftrag der Sozialhilfe Basel-Stadt das Pilotprojekt "Passage Basel" evaluiert. Analysiert wurden die Zielerreichung sowie das Kosten-Nutzen-Verhältnis.