econcept ist ein national und international tätiges Forschungs- und Beratungsunternehmen. Wir bieten seit 25 Jahren vernetzte und tragfähige Lösungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. An der Nahtstelle zwischen Wissenschaft und Praxis erarbeiten wir fundierte Entscheidungsgrundlagen und unterstützen unsere Kund:innen bei der Ausgestaltung ihrer strategischen Prozesse und Projekte. Nachhaltigkeit, Wandel und Wohlfahrt sind Leitmotive unserer Arbeit und begleiten uns jeden Tag.

Mehr über uns

Themen

econcept vereinigt vielfältige Kompetenzen in ausgewählten Themenbereichen und Methoden unter einem Dach. In unseren Kernthemen bieten wir umfassendes Systemverständnis, stetig weiterentwickelte Expertise und viel Neugier angesichts neuer Herausforderungen. Unsere besondere Stärke liegt in der Entwicklung bereichsübergreifender Lösungen im regen Austausch der teaminternen Themen- und Methodenexpert:innen.

Projekte

econcept bearbeitet komplexe Fragestellungen pragmatisch, fokussiert und wirksam. In jedem Projekt nehmen wir die Bedürfnisse unserer Kund:innen aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft flexibel und individuell auf und bieten massgeschneiderte und zukunftstaugliche Lösungen. Dabei profitieren unsere Kund:innen von unserer langjährigen Erfahrung, fundierter Methodik und einem umsichtigen Vorgehen mit frühzeitigem Einbezug der Anspruchsgruppen.

Unsere Projekte

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Konzept für ein nationales Armutsmonitoring

    Im Rahmen des Nationalen Programm zur Prävention und Bekämpfung von Armut werden Möglichkeiten eines schweizweiten Monitorings von Armut und Armutsbekämpfung vertieft geprüft.

  • Energie

    Geschäftsstelle Energieforschung Stadt Zürich

    Energieforschung Stadt Zürich ist ein auf 10 Jahre ausgerichtetes Forschungsprogramm an der Nahtstelle von sozialwissenschaftlicher Forschung und der Anwendung von neuen oder bestehenden Effizienztechnologien.

Im Fokus

Aktueller Artikel

Fachhochschule Graubünden – relevanter Standortfaktor für den Kanton

Die Fachhochschule Graubünden (FHGR) erfüllt ihre Leistungsauftrag zweckmässig und umfassend. Wie die aktuelle Studie von econcept und BAK Economics zeigt, gehen von der FHGR relevante Wertschöpfungseffekte sowie wichtige Beiträge an den kantonalen Arbeitsmarkt, die kantonale Wirtschaftsentwicklung und die unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit aus.

Zum Artikel

Netzwerke

econcept ist Teil eines Netzwerks herausragender nationaler und internationaler Institutionen, Agenturen und Fachleute. In wechselnden Konstellationen bündeln wir Wissen und Expertise auf die Fragestellungen unserer Kund:innen – zeitnah, effizient und auf Augenhöhe mit allen involvierten Partner:innen. Auch intern pflegen wir den fachlichen Diskurs. So kommen wir zu innovativen Ansätzen und zündenden Ideen.

Unsere Netzwerke