Client
Gesundheitsdirektion Kanton Zürich
Year
Data science, Economy, Social security and public health

Statistische Analysen zur Prämienverbilligung im Kanton Zürich 2015 – 2018

Zwischen 2015 und 2018 wurde das statistisches Referenzwerk zur Prämienverbilligung im Kanton Zürich durch econcept erstellt. Es dient unter anderem der Überprüfung der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Auftraggeberin war die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich. Um die Leistungen der Individuellen Prämienverbilligung, der Soziallhilfe und die Ergänzungsleistungen zu berücksichtigen, kombinierte die Analyse verschiedenste Datenquellen von Gemeinden, der Gesundheitsdirektion und der Ausgleichskasse. So konnte überprüft werden, inwiefern die gesetzlichen Vorgaben, wonach mindestens 30% der Personen und mindestens 30% der Haushalte mit Kindern von Prämienverbilligungen profitieren müssen, eingehalten wurden. Erstellt wurde zudem die jährlich fällige Berichterstattung der Gesundheitsdirektion an das Bundesamt für Gesundheit (BAG).

Share the project

Contact person

Stephanie Bade

Economics, statistics, econometrics, cost-benefit analysis, regulation, behavioural economics

Show person

Other projects

  • Social security and public health, Strategy / process / dialogue

    Alterskonzept Alpnach

    econcept unterstützte die Gemeinde Alpnach bei der partizipativen Erarbeitung eines kommunalen Altersleitbilds.

  • Energy

    Umsetzung Art. 31 CO2-Gesetz

    econcept unterstützt in Zusammenarbeit mit Infras das BAFU in der Umsetzung der Befreiung von der CO2-Abgabe für non-ETS Unternehmen.

  • Energy

    Eigentümerstrategie Elektrizitätswerk

    econcept unterstützt einen Kanton bei der Erarbeitung einer Eigentümerstrategie für das kantonale Elektrizitätswerk und ermittelt die Auswirkungen auf das Unternehmen.

  • Education / research / innovation, Evaluation

    CTI Invest: Evaluation

    econcept evaluierte mit Austrian Institute of Technology die Aufgaben und Wirkung von CTI Invest. CTI Invest leistete einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des schweizerischen Start-up Ökosystems.