Client
Energieforschung Stadt Zürich EFZ
Year
Site development / sustainable construction

Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieträger beim Heizungsersatz

20 Vorschläge zuhanden der Stadt Zürich zeigen, wie der Umstieg von fossilen auf erneuerbare Energieträger beim Heizungsersatz gefördert werden kann.

Im Fokus des Forschungsprojekts im Rahmen von Energieforschung Stadt Zürich standen die Personen, die in die Entscheidungssituation beim Ersatz von fossilen Heizungen involviert sind. In einer Befragung wurde ermittelt, welche Personen die Entscheidung beeinflussen (können) und wie diese wiederum beeinflusst werden. Befragt wurden Gebäudeeigentümerschaften, Gebäudebewirtschaftende und Heizungsinstallateure/innen.

Die Befragung zeigte sich unter anderem, dass über die Hälfte der Personen, welche die Heizung mit einem fossilen System ersetzen liessen, eine nicht-fossile Lösung überhaupt nicht in Erwägung gezogen hatten. Zudem wurde der grosse Einfluss der beigezogenen Fachpersonen und der zuständigen Gebäudebewirtschaftenden deutlich.

Share the project

Contact person

Meta Lehmann

Sustainable building, energy efficiency, environmental and real estate economics, energy cities

Show person

Other projects

  • Climate / environment, Economy

    Kompetenzzentrum Boden

    econcept untersützte das Bundesamt für Umwelt bei den Vorarbeiten zur Konzeption des Kompetenzzentrums Boden.

  • Energy, Economy

    Holzförderung aus ökonomischer Sicht

    Als Entscheidungsgrundlage für eine schweizerische Ressourcenpolitik Holz erarbeitete econcept Szenarien und Strategien zur Förderung der Holznutzung und -verarbeitung in der Schweiz.

  • Energy, Climate / environment, Economy

    Fracking in der Schweiz

    Der Bundesrat legte am 3. März 2017 seine Haltung zur Nutzung des Untergrundes durch hydraulische Frakturierung (Fracking) fest. econcept bereitete die Entscheidungsgrundlagen für den Bundesratsbericht auf.