Client
Bundesamt für Umwelt BAFU, Abteilung Abfall und Rohstoffe
Year
Economy, Strategy / process / dialogue

Abfallvermeidung Schweiz: Unterstützung der Strategieerarbeitung

econcept unterstützt das BAFU in der Erarbeitung einer Strategie Abfallvermeidung. Dabei kommt der Partizipation von Experten/innen eine wichtige Rolle zu.

Die Strategie Abfallvermeidung soll den gesamten Stoffkreislauf adressieren - von der Gewinnung der Rohstoffe, über ihre Nutzung bis zu ihrer Weiterverwertung oder Entsorgung. Die Erarbeitung der Strategie findet in engem Austausch mit den Experten/innen und Verantwortungsträgern/innen in den betroffenen Bundesämtern sowie in den Kantonen, Gemeinden und in Wirtschaftsunternehmen und NGO statt. Um entsprechende Transparenz zu schaffen, wird das Projekt kommunikativ begleitet. Ziel ist es, die Strategie im Sommer 2020 verabschieden zu können.

Share the project

Other projects

  • Energy

    Evaluation energho

    energho ist ein Programm im Rahmen von EnergieSchweiz, welches eine Steigerung der Energieeffizienz bei öffentlichen Bauten anstrebt. Die Evaluation zeigt Schwachpunkte auf und formuliert Empfehlungen für die Verstärkung der Wirkung.

  • Evaluation, Strategy / process / dialogue

    Referenzrahmen für MA- und PhD-Studien

    Barbara Haering war Teil der Expertengruppe, welche die aktuellen Forschungs-MA und PhD-Studien Irlands analysierte und einen Rahmenplan für das Qualitätsmanagement dieser Studien entwickelte.

  • Evaluation, Social security and public health

    Evaluation Pilotprojekt Coaching für Ausgesteuerte

    econcept evaluiert das Pilotprojekt "Coaching für Ausgesteuerte". Die Evaluation soll Entscheidungsgrundlagen betreffend die Weiterführung des Angebots bereitstellen.

  • Economy, Site development / sustainable construction

    Wirtschaftliche Bedeutung der Wasserkraft im Val Poschiavo

    econcept hat die Fachhochschule Graubünden bei der regionalökonomischen Untersuchung der Bedeutung von Wasserzinsen für das Puschlav unterstützt. Das Projekt ist Teil des Nationalen Forschungsprogramms Energiewende (NFP70).