Client
Stadt Aarau
Year
Energy

2000 Watt-Konzept für die Stadt Aarau

Erstellung eines 2000-Watt-Konzepts für Aarau, im Auftrag der Stadt Aarau und des Bundesamtes für Energie.

Die Aarauer Stimmbevölkerung hat den Weg in Richtung 2000-Watt-Gesellschaft beschlossen. Im Auftrag der Stadt Aarau und des Bundesamtes für Energie erstellt econcept ein 2000-Watt-Konzept für Aarau. Es zeigt auf, wie der politische Auftrag erfüllt werden kann, und welche Massnahmen erforderlich sind, um die mittel- und langfristigen Ziele der städtischen Energie- und Klimapolitik gemäss den in der Gemeindeordnung definierten Absenkpfaden zu erreichen.

Share the project

Other projects

  • Social security and public health

    Beratung Selbstevaluation «Girl Friday»

    econcept unterstützte den Verein Girl Friday bei der Selbstevaluation seines Angebots «Girl Friday», welches das Ziel verfolgt, jungen Frauen den Übergang vom Studium zum Berufsleben zu erleichtern.

  • Energy, Strategy / process / dialogue

    Grundlagen zur energiepolitischen Strategie des Kantons Schwyz

    Im Bericht werden der Ist-Zustand, die Potenziale für die Nutzung erneuerbarer Energien und die Steigerung der Energieeffizienz sowie die Referenzentwicklung für den kanton Schwyz untersucht und mit lang- sowie kurzfristigen Zielsetzungen der 2000-Watt-Gesellschaft verglichen. Anschliessend werden für die vier Schwerpunkte "Elektrizität", "Wärme", "Aus- und Weiterbildung / Information, Kommunikation und Beratung" sowie "Vorbildwirkung des Kantons Schwyz" Massnahmen vorgeschlagen und deren Kosten und Wirkungen abgeschätzt.

  • Climate / environment

    BAFU Vollzugscontrolling im Bereich der Deponien

    econcept hat für das BAFU ein Controllingsystem im Bereich der Deponien erarbeitet und getestet, welches die Kantone in ihren Vollzugsaufgaben und den Bund in seiner Kontroll-, Unterstützungs- und Koordinationsfunktion unterstützt.

  • Education / research / innovation, Evaluation

    Frauen in Führungspositionen auf Sekundarstufe II

    Aufgrund von Interviews an Berufsfachschulen und Gymnasien zeigt eine Studie von econcept AG Ursachen für die Untervertretung von Frauen in Schulleitungen auf.