Client
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
Year
Education / research / innovation

Stärkung der Berufsmaturität. Teilprojekt 2: Information und Kommunikation über die Berufsmaturität

econcept erarbeitete in Zusammenarbeit mit Sophia Siegenthaler (PR für Sie) die Grundlagen für das Informations- und Kommunikationskonzept zur Stärkung der Berufsmaturität.

Als wichtiger Faktor für die Berufsbildung wurde die BM anlässlich des ersten nationalen Spitzentreffens der Berufsbildung im März 2014 als einer von drei Handlungsschwerpunkten definiert. econcept erarbeitete in Zusammenarbeit mit Sophia Siegenthaler (PR für Sie) die Grundlagen für das Informations- und Kommunikationskonzept zur Stärkung der Berufsmaturität mit dem Ziel, mit einer zielgruppengerechten Information und Kommunikation das Bewusstsein für die Attraktivität der BM allgemein und insbesondere für die BM 1 zu steigern.

Cooperation

Sophia Siegenthaler (PR für Sie)

Share the project

Other projects

  • Energy, Economy

    Grundlagen für die Wasserzinspolitik des UVEK

    Als Basis für die strategischen Entscheidungen des BFE zu den Wasserzinsfragen sowie zur Beantwortung der zurzeit eingereichten politischen Vorstösse werden Grundlagen zur Wasserzinsthematik aufgearbeitet.

  • Social security and public health

    Reform Stipendienwesen Kanton Zürich

    econcept unterstützte den Kanton Zürich bei der Erarbeitung des Rechtsetzungskonzepts im Rahmen einer umfassenden Reform des Stipendienwesens.

  • Strategy / process / dialogue

    Unterstützung des IDA Klima

    econcept unterstützte das Projektmanagement des interdepartementalen Ausschuss zur Klimapolitik der Schweiz (IDA Klima) organisatorisch und inhaltlich. Der IDA Klima erhielt vom Bundesrat das Mandat, sämtliche klimarelevanten Politikbereiche des Bundes zu koordinieren und harmonisierte Strategien zur Klimapolitik zu entwickeln.