Client
Dienststelle Volksschulbildung, Bildungs- und Kulturdepartement, Kanton Luzern
Year
Education / research / innovation, Evaluation

Expertise über die externe Schulevaluation im Kanton Luzern

econcept erstellte eine Expertise über die externe Schulevaluation im Kanton Luzern. Grundlagen bildeten sechs Interviews, eine Dokumentenanalyse, eine kurze Literaturanalyse sowie ein Kantonsvergleich.

Am 11. September 2018 erklärte der Luzerner Kantonsrat ein Postulat (P 562) erheblich, das einen Wirkungsbericht zur externen Schulevaluation im Kanton Luzern fordert. Zuhanden des Wirkungsberichts erstellte econcept eine Expertise über die externe Schulevaluation im Kanton Luzern. Grundlagen bildeten sechs leitfadengestützte Interviews, eine Dokumentenanalyse, eine kurze Literaturanalyse sowie ein Kantonsvergleich (ZH und TG). Die Expertise fokussiert auf die Umsetzung der externen Schulevaluation mit Blick auf den "State of the Art" in der Schweiz, die Ausrichtung der externen Schulevaluation sowie auf Einschätzungen zu den Wirkungen.

Cooperation

Hans-Martin Binder, lic.phil.I, Politik- und Bildungswissenschaftler

Other projects

  • Energy, Climate / environment

    Vorstudie Erholungswert naturnaher Landschaften, insbesondere von Wasserläufen

    Der Erfolg von 5 Gewässerrenaturierungsprojekten wird erfasst und beschrieben. Zusätzlich wird die Machbarkeit und das Konzept einer Diskrete Choice Erhebung skizziert, mit der der Erholungswert von Landschaften mit naturnahen oder verbauten Gewässern monetär vergleichbar gemacht werden soll.

  • Energy, Climate / environment

    Sozioökonomische Aspekte thermischer Netze besser verstehen

    Im Rahmen des BFE-Programms "Thermische Netze" beschreibt eine Studie von econcept sozioökonomische Faktoren, die für Erfolg oder Misserfolg bei Planung, Realisierung und Betrieb thermischer Netze entscheidend sein können.

  • Energy

    Energieplanung der Gemeinde Meilen

    econcept erarbeitete für die Gemeinde Meilen eine Energieplanung, in welcher das kommunal verfügbare Wärmeangebot und mit der Wärmenachfrage räumlich koordiniert werden.

  • Strategy / process / dialogue

    Leitbildprozess Berner Fachhochschule

    eoncept unterstützte die BFH bei der Erarbeitung ihres Leitbildes. Dazu wurden zwei partizipative Workshops sowie ein internes Vernehmlassungsverfahren organisiert.

  • Energy, Economy

    Grundlagen für die Wasserzinspolitik des UVEK

    Als Basis für die strategischen Entscheidungen des BFE zu den Wasserzinsfragen sowie zur Beantwortung der zurzeit eingereichten politischen Vorstösse werden Grundlagen zur Wasserzinsthematik aufgearbeitet.