Client
Kantonales Sozialamt Zürich
Year
Evaluation

Evaluation ProMobil – Zürcher Stiftung für Behindertentransporte

ProMobil bietet mobilitätsbehinderten Menschen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen ein ergänzendes Transportangebot. Das Angebot wurde im Auftrag des Kantonalen Sozialamts evaluiert.

Basis für die Tätigkeit der Stiftung ProMobil bildet § 22 a. IEG, wonach Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen, die wegen ihrer Behinderung das Angebot des öffentlichen Verkehrs nicht oder nur eingeschränkt nutzen können, Anspruch haben auf ergänzende individuelle Transportdienstleistungen. Mit dem Angebot soll die Integration von Menschen mit einer Mobilitätsbeeinträchtigung in ihr gesellschaftliches und kulturelles Umfeld gefördert werden.

Die Evaluation von econcept beleuchtet die Umsetzung, Nutzung und Kosten von ProMobil vor dem Hintergrund des gesetzlichen Auftrags und zeigt Handlungsbedarf auf. Ziel der Studie im Auftrag des Sozialamts des Kantons Zürich war es, das Wissen über den Betrieb und die Transportdienstleistungen von ProMobil zu vertiefen, damit das Angebot für mobilitätsbeeinträchtigte Menschen künftig noch effizienter gestaltet und besser gesteuert werden kann.

Share the project

Other projects

  • Energy, Climate / environment, Economy

    Fracking in der Schweiz

    Der Bundesrat legte am 3. März 2017 seine Haltung zur Nutzung des Untergrundes durch hydraulische Frakturierung (Fracking) fest. econcept bereitete die Entscheidungsgrundlagen für den Bundesratsbericht auf.

  • Education / research / innovation, Evaluation

    Fachhochschulen Schweiz - Bestandesaufnahme 2006

    Als Grundlage für die formellen Überprüfungen wird eine Bestandesaufnahme bezüglich der Umsetzungen der bundesrätlichen Auflagen durch die Fachhochschulen erarbeitet.

  • Evaluation, Social security and public health

    Evaluation Arbeitsintegration Stadt Wil

    econcept AG evaluierte die Arbeitsintegration der Stadt Will hinsichtlich der Zielerreichung und der finanziellen, institutionellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen

  • Energy, Site development / sustainable construction

    Heizungsersatz: Städtevergleich und Einsatz Luft-Wasser-Wärmepumpen

    Im Projektteil "Städtevergleich" wurde die Energieträgerwahl beim Heizungsersatz in verschiedenen Städten untersucht. Im 2. Projektteil wird mit Fallstudien zu Luft-Wasser-Wärmepumpen der Einsatz dieser Technologie analysiert.

  • Education / research / innovation, Evaluation

    «Zukunft HMS»: Evaluation der Erarbeitungsphase

    Im Auftrag des Bundesamts für Berufsbildung und Technologie BBT und der Schweizerischen Berufsbildungsämter-Konferenz SBBK evaluierte econcept auf der Konzeptebene die Umsetzung der neuen Bildungsgänge (EFZ Kaufmann/Kauffrau) an Handelsmittelschulen (HMS) im Rahmen der Reform «Zukunft HMS».