Client
Bundesamt für Energie BFE
Year
Data science, Site development / sustainable construction

Erfolgskontrolle Gebäudeenergiestandards 2014-2015

Es wurde geprüft, ob die verschiedenen Gebäude-Standards die geforderten Energieverbrauchs-Grenzwerte im Betrieb tatsächlich einhalten.

Die ARGE econcept, Lemon Consult und DemoSCOPE prüfte, ob die verschiedenen Minergie-Standards und die nach MuKEn gebauten Gebäude die geforderten Grenzwerte im Betrieb tatsächlich einhalten. Zudem wurden mit einer Befragung von Bauherrschaften, Nutzer/innen und anderen Stakeholdern die Vor- und Nachteile von Minergie-Bauten gegenüber konventionellen Bauten ermittelt.
Es zeigte sich, dass im Einfamilienhausbereich die Grenzwerte eingehalten und z. T. deutlich unterschritten werden. Bei den Neubau-Mehrfamilienhäusern im Minergie-Standard und auch bei den konventionellen MuKEn-Bauten war das nicht der Fall.

Cooperation

Lemon Consult und DemoSCOPE

Downloads

Share the project

Other projects

  • Data science

    Gesamtschau Angebote der Berufsmaturität im Kanton Zürich

    Um Optimierungsmöglichkeiten im Berufsmaturitätsangebot im Kanton Zürich zu identifizieren, wurden Lernendendaten interkantonal, über die Zeit und räumlich analysiert. Nur bei wenigen Berufen wurde ein Verbesserungspotential festgestellt.

  • Energy, Climate / environment

    Massnahmenkatalog Klimapolitik 2030

    econcept erarbeitete einen «Massnahmenkatalog Klimapolitik 2030», der die Treibhausgasemissionen bis 2030 gegenüber 1990 um mehr als 50% senken würde.

  • Economy

    Machbarkeitsstudie Erschliessung Panüöl

    Koordination der fachspezifischen Beiträge zur Machbarkeitsstudie für die geplante Erweiterung des Skigebiets Flumserberg/Panüöl. Dazu gehörte insbesondere das Identifizieren möglicher Konfliktlinien zwischen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen sowie den Anforderungen des Umweltschutzes.

  • Energy, Site development / sustainable construction

    Nachhaltige Gebäudeerneuerung

    Erarbeitung einer Vorgehens- und Entscheidungscheckliste für umfangreiche Erneuerungen/Ersatzneubauten gemeinnütziger Wohnbauträger.