Client
Bundesamt für Energie BFE
Year
Energy, Site development / sustainable construction

Beratungskonzept für Stockwerkeigentümerschaften zum Heizungsersatz

Im Austausch mit Experten/innen erarbeitete econcept ein Beratungskonzept für Stockwerkeigentümerschaften zum Heizungsersatz. Die Beratung soll im Rahmen des Programms "erneuerbar heizen" des BFE lanciert werden.

Ziel der Beratung ist es, dass die Stockwerkeigentümergemeinschaften anschliessend einen vertieften Variantenvergleich bestellen oder Offerten auch für Systeme mit erneuerbaren Energieträgern einholen. Die Beratenden müssen zudem für die spezifischen Herausforderungen bei Stockwerkeigentümergemeinschaften sensibilisiert werden.

Share the project

Other projects

  • Education / research / innovation

    Vereinfachen der Qualifikationsverfahren (QV) in der beruflichen Grundbildung

    Das Projekt "Vereinfachen der Qualifikationsverfahren (QV) in der beruflichen Grundbildung" unter der Leitung des SBFI wurde nach einer Projektanpassung durch die Eidgenössische Berufsbildungskommission (EBBK) zusammen mit einer verbundpartnerschaftlichen Projektgruppe im März 2016 weitergeführt. econcept AG begleitete das Projekt.

  • Energy

    Energieverbrauchsmonitoring Kanton Schwyz 2017

    Der Energieverbrauch im Kanton Schwyz 2017 wurde erhoben und dem Verbrauch 2008 gegenüber gestellt. Auf dieser Basis konnten u. a. die Fragen einer Interpellation aus dem Kantonsrat zur Entwicklung des Energieverbrauchs beantwortet werden.

  • Education / research / innovation, Evaluation

    Befragung der Kandidierenden der eidgenössischen Prüfungen

    Im Auftrag des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie hat econcept AG eine Befragung der Kandidierenden der Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen durchgeführt. Die Studie liefert Informationen zu den Kosten und zur Finanzierung der eidg. Prüfungen sowie der vorbereitenden Kurse aus Sicht der Prüfungskandidierenden des Jahres 2010.

  • Energy

    Energierichtplan Stadt Kreuzlingen

    econcept erarbeitete für die Stadt Kreuzlingen den Energierichtplan als Teil des kommunalen Richtplans. Der Energierichtplan koordiniert das Wärmeangebot und die Wärmenachfrage räumlich.