Auftraggeber/in
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Jahr
Klima / Umwelt

Machbarkeitsstudie für kommunales Energieeffizienz Projekt in Serbien

Zusammen mit Partnern führt econcept eine Machbarkeitsstudie für ein umfassendes Energieeffizienz Projekt in serbischen Städten durch.

Im Auftrag des SECO führt econcept zusammen mit den Partnern Brandes Energie, Pöyry Schweiz, Alexander Lüchinger Consulting und zwei serbischen Büros eine Machbarkeitsstudie für ein Energieeffizienz Projekt in serbischen Städten durch. Ziel des Projekts ist die Auswahl von drei Pilotstädten für die Einführung des European Energy Award (Label Energiestadt) sowie eines Investitionsprojekt zur Verbesserung der Energieeffizienz und der verstärkten Nutzung von erneuerbaren Energien.

Zusammenarbeit

Brandes Energie, Pöyry Schweiz, Alexander Lüchinger Consulting

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Vernehmlassung Kinder- und Jugendheimgesetz

    econcept unterstützte das Amt für Jugend und Berufsberatung bei der Durchführung der Vernehmlassung zum Entwurf des Kinder- und Jugendheimgesetzes.

  • Bildung / Forschung / Innovation, Evaluation

    Befragung der Kandidierenden der eidgenössischen Prüfungen

    Im Auftrag des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie hat econcept AG eine Befragung der Kandidierenden der Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen durchgeführt. Die Studie liefert Informationen zu den Kosten und zur Finanzierung der eidg. Prüfungen sowie der vorbereitenden Kurse aus Sicht der Prüfungskandidierenden des Jahres 2010.

  • Evaluation, Klima / Umwelt

    Analyse der Schweizer Abfallpolitik im europäischen Vergleich

    Mit Blick auf eine mögliche Weiterentwicklung der Schweizer Abfallpolitik hat econcept eine Studie über die Positionierung der Schweizer Abfallpolitik gegenüber jener der Europäischen Union sowie dreier Vergleichsstaaten erarbeitet.

  • Energie

    Evaluation energho

    energho ist ein Programm im Rahmen von EnergieSchweiz, welches eine Steigerung der Energieeffizienz bei öffentlichen Bauten anstrebt. Die Evaluation zeigt Schwachpunkte auf und formuliert Empfehlungen für die Verstärkung der Wirkung.