Auftraggeber/in
Bildungsdepartement Kanton St.Gallen
Jahr
Bildung / Forschung / Innovation

Gutachten zur Governance der Fachhochschule Ostschweiz

Das Gutachten zur Governance der Fachhochschulen auf dem Kantonsgebiet St.Gallen bietet allen Trägern Entscheidungsgrundlagen hinsichtlich einer akkreditierungsfähigen Fachhochschule.

econcept erstellte ein Gutachten zur strukturellen Neuausrichtung und zur politisch und strategischen Governance der Fachhochschulen auf dem Kantonsgebiet St.Gallen. Das Gutachten analysiert mögliche Governance-Strukturen, unterschiedliche Rechtsformen wie auch die Erfahrungen der anderen Fachhochschulen in der Schweiz. Auf der Grundlage des Variantenvergleichs in Spider-Diagrammen empfiehlt der Schlussbericht die Zusammenführung aller drei Fachhochschulen auf dem Gebiet des Kantons St.Gallen zu einer einzigen Fachhochschule und die Bildung eines interkantonalen/interstaatlichen Konkordats als Trägerschaft. Die Projektergebnisse wurden von econcept in verschiedenen politischen Gremien des Kantons St.Gallen sowie der Trägerschaft der FHO vorgestellt.

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Energie, Klima / Umwelt, Ökonomie

    Fracking in der Schweiz

    Der Bundesrat legte am 3. März 2017 seine Haltung zur Nutzung des Untergrundes durch hydraulische Frakturierung (Fracking) fest. econcept bereitete die Entscheidungsgrundlagen für den Bundesratsbericht auf.

  • Evaluation, Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Evaluation «GO! Ziel selbständig»

    econcept evaluierte das Projekt "GO! Ziel selbständig". Dieses Projekt unterstützt Personen beim Schritt in die Selbstständigkeit durch Mikrokredite und Beratung.

  • Energie, Strategie / Prozess / Dialog

    Grundlagen zur energiepolitischen Strategie des Kantons Schwyz

    Im Bericht werden der Ist-Zustand, die Potenziale für die Nutzung erneuerbarer Energien und die Steigerung der Energieeffizienz sowie die Referenzentwicklung für den kanton Schwyz untersucht und mit lang- sowie kurzfristigen Zielsetzungen der 2000-Watt-Gesellschaft verglichen. Anschliessend werden für die vier Schwerpunkte "Elektrizität", "Wärme", "Aus- und Weiterbildung / Information, Kommunikation und Beratung" sowie "Vorbildwirkung des Kantons Schwyz" Massnahmen vorgeschlagen und deren Kosten und Wirkungen abgeschätzt.

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Konzept für ein nationales Armutsmonitoring

    Im Rahmen des Nationalen Programm zur Prävention und Bekämpfung von Armut werden Möglichkeiten eines schweizweiten Monitorings von Armut und Armutsbekämpfung vertieft geprüft.