Auftraggeber/in
Bundesamt für Energie BFE
Jahr
Energie, Standortentwicklung / Nachhaltiges Bauen

WP-GAP: Performance Gap bei Mehrfamilienhäusern mit Wärmepumpe - die Rolle der Betreiber

Untersucht wurden die Betriebseinstellungen von Wärmepumpen (WP) in Mehrfamilienhäusern, das Energiesparpotenzial bei optimiertem Betrieb und die Hemmnisse für energetisch optimal betriebene WP-Anlagen und wie sie überwunden werden könnten.

Suboptimal eingestellte Wärmepumpen-Anlagen führen zu unnötig hohem Energieverbrauch. Deshalb wurde das Einsparpotenzial der vorgefundenen Einstellungen gegenüber energetisch optimalen Einstellungen ermittelt. Es wurden 80 WP-Anlagen in Mehrfamilienhäusern analysiert. Zudem wurde untersucht, was die Hemmnisse für Betriebsoptimierung in Wohngebäuden sind und wie diese überwunden werden können. Weiter wurde aufgezeigt, welchen energetischen Einfluss eine Verschärfung der Anforderungen an den Legionellenschutz hätte.

econcept bearbeitete das Projekt zusammen mit Lemon Consult und Energie Zukunft Schweiz. Finanziert wurde es durch das Bundesamt für Energie, die Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Solothurn sowie durch die Stadt Zürich.

Zusammenarbeit

Lemon Consult und Energie Zukunft Schweiz

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Klima / Umwelt

    Lernbausteine für Schulen und Kindergärten zum Thema Wasser

    Wem gehört das Wasser? Wie funktioniert die Wasserkraft? Was ist virtuelles Wasser? Das modular aufgebaute Lehrmittel zum Thema Wasser ermöglicht einen spannenden Zugang zu naturwissenschaftlichen Grundlagen und vermittelt auf spielerische Art Wertschätzung gegenüber der natürlichen Ressource Wasser. Das Lehrmittel für Kindergarten und Unterstufe berücksichtigt die Anforderungen des Lehrplan 21. Es ist Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Schulamt der Stadt Zürich, der Versicherungswirtschaft und einem Expertenteam.

  • Bildung / Forschung / Innovation

    Vereinfachen der Qualifikationsverfahren (QV) in der beruflichen Grundbildung

    Das Projekt "Vereinfachen der Qualifikationsverfahren (QV) in der beruflichen Grundbildung" unter der Leitung des SBFI wurde nach einer Projektanpassung durch die Eidgenössische Berufsbildungskommission (EBBK) zusammen mit einer verbundpartnerschaftlichen Projektgruppe im März 2016 weitergeführt. econcept AG begleitete das Projekt.

  • Energie

    Regionale Energieplanung Knonauer Amt

    In Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Knonauer Amtes hat econcept eine regionale Energieplanung entwickelt, welche Wärmeangebot und Wärmenachfrage räumlich koordiniert.