Auftraggeber/in
Schweizerischen Vereinigung der Verkehrsingenieure und Verkehrsexperten SVI
Jahr
Energie, Mobilität

Nutzung der Reisezeit

Im Auftrag der SVI analysieren econcept und SWR+ anhand einer Bevölkerungsbefragung, wie Reisende in der Schweiz ihre Reisezeit nutzen.

Im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung der Verkehrsingenieure und Verkehrsexperten SVI analysieren econcept und SWR+, wie Reisende in der Schweiz ihre Reisezeit nutzen und welche Voraussetzungen dafür wichtig sind. Die Studie erhebt und analysiert empirische Daten, auf deren Grundlage Empfehlungen fur die kunftige Verkehrspolitik und -planung abgeleitet werden.

Zusammenarbeit

SWR+

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Bildung / Forschung / Innovation

    Auslegeordnung zur Positionierung der höheren Fachschulen

    econcept erarbeitet eine breit abgestützte Auslegeordnung zur Positionierung der HF. Die nationale und internationale Positionierung der HF werden auf Stärken/Schwächen analysiert und Massnahmen zur Verbesserung der Positionierung identifiziert.

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Analyse und Beurteilung der Prämienverbilligung

    Mit unseren Analysen konnten wir nachweisen, dass der Kanton Solothurn bei Prämienverbilligungen die für die obligatorische Grundversicherung bei Krankenkassen die bundesrechtlichen Vorgaben einhält und die anvisierten Zielgruppen unterstützt. Zusätzlich haben wir Tarifanpassungen zugunsten geringerer Fehlanreize und besserer Unterstützung geprüft.

  • Klima, Strategie / Prozess / Dialog

    Transitgas AG: Projektförderung im Bereich Nachhaltigkeit

    Das Pipeline-System der Transitgas AG durchzieht die Schweiz von Nord nach Süd. Nun will das Unternehmen vermehrt nachhaltige Projek-te fördern und vertraut dabei auf konzeptuelle Unterstützung durch econcept.