Auftraggeber/in
Schweizerischen Vereinigung der Verkehrsingenieure und Verkehrsexperten SVI
Jahr

Nutzung der Reisezeit

Im Auftrag der SVI analysieren econcept und SWR+ anhand einer Bevölkerungsbefragung, wie Reisende in der Schweiz ihre Reisezeit nutzen.

Im Auftrag der Schweizerischen Vereinigung der Verkehrsingenieure und Verkehrsexperten SVI analysieren econcept und SWR+, wie Reisende in der Schweiz ihre Reisezeit nutzen und welche Voraussetzungen dafür wichtig sind. Die Studie erhebt und analysiert empirische Daten, auf deren Grundlage Empfehlungen fur die kunftige Verkehrspolitik und -planung abgeleitet werden.

Zusammenarbeit

SWR+

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Konzept für ein nationales Armutsmonitoring

    Im Rahmen des Nationalen Programm zur Prävention und Bekämpfung von Armut werden Möglichkeiten eines schweizweiten Monitorings von Armut und Armutsbekämpfung vertieft geprüft.

  • Bildung / Forschung / Innovation

    Moderation Klausur Steuergruppe HEM

    Barbara Haering war für Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung der zweitätigen Klausursitzung der Steuergruppe HEM zuständig.

  • Evaluation, Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Ethische Probleme des Medizintourismus

    Das Konsortium von econcept, Ethik-Zentrum und Kompetenzzentrum MER der Universität Zürich und Brauer&Strub untersuchte ethische, rechtliche und sozialwissenschaftliche Fragestellungen, die sich mit dem Medizintourismus in der Schweiz ergeben.

  • Energie, Klima

    Energy Cities for Romania

    Zusammen mit ENCO AG unterstützte econcept das SECO bei der Identifikation von Energieeffizienzprojekten und der Implementierung des European Energy Awards (Energiestadt).