Auftraggeber/in
Kantonales Sozialamt Graubünden
Jahr
Data Science, Soziale Sicherheit / Gesundheit, Ökonomie

Integrale Analyse des Sozial- und Steuersystems im Kanton Graubünden

Im Rahmen einer integralen Analyse des Sozial- und Steuersystems im Kanton Graubünden wurde die koordinierte Wirkung der kantonalen Bedarfsleistungssysteme vertieft untersucht.

Das Sozial- und Steuersystem im Kanton Graubünden zeichnet sich durch vielfältige, unsystematisch gewachsene Verflechtungen und Abhängigkeiten zwischen den verschiedenen Beitragssystemen aus. Eine umfassende Analyse der Systeme, die econcept im Auftrag des Kantonalen Sozialamts erstellte, legt den Fokus auf das Zusammenspiel der verschiedenen Bedarfsleistungen und sich daraus ergebende unerwünschte Effekte.

Besondere Aufmerksamkeit gilt Fehlanreizen, die sich in verschiedenen Systemen finden und zum Teil grössere gesellschaftliche Relevanz haben. Ausgehend von vertieften Einsichten zu den Ursachen dieser unerwünschten Effekte werden Anpassungsmöglichkeiten im Steuer- und Sozialsystem aufgezeigt, welche auch Harmonisierungsansätze enthalten. Die Auswirkungen ausgewählter Anpassungen wurden diskutiert und in finanzieller Hinsicht genauer abgeschätzt.

Ähnliche Analysen des Sozial- und Steuersystems legte econcept auch im Auftrag der Kantone Zürich und Aargau vor.

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Bildung / Forschung / Innovation

    Auslegeordnung zur Positionierung der höheren Fachschulen

    econcept erarbeitet eine breit abgestützte Auslegeordnung zur Positionierung der HF. Die nationale und internationale Positionierung der HF werden auf Stärken/Schwächen analysiert und Massnahmen zur Verbesserung der Positionierung identifiziert.

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Analyse und Beurteilung der Prämienverbilligung

    Mit unseren Analysen konnten wir nachweisen, dass der Kanton Solothurn bei Prämienverbilligungen die für die obligatorische Grundversicherung bei Krankenkassen die bundesrechtlichen Vorgaben einhält und die anvisierten Zielgruppen unterstützt. Zusätzlich haben wir Tarifanpassungen zugunsten geringerer Fehlanreize und besserer Unterstützung geprüft.

  • Klima, Strategie / Prozess / Dialog

    Transitgas AG: Projektförderung im Bereich Nachhaltigkeit

    Das Pipeline-System der Transitgas AG durchzieht die Schweiz von Nord nach Süd. Nun will das Unternehmen vermehrt nachhaltige Projek-te fördern und vertraut dabei auf konzeptuelle Unterstützung durch econcept.