Auftraggeber/in
Stadt Dietikon, Hochbauabteilung
Jahr
Energie

Erarbeitung städtische Energiestrategie 2050 und Revision der Energieplanung

Dietikon will sich nachhaltig entwickeln. Die dazu vorhandenen Strategien sind wenig. econcept unterstützt bei der Erarbeitung der Klimastrategie und bei der Aktualisierung des Energieplanes.

Die Stadt Dietikon will sich nachhaltig entwickeln. Dazu bestehen verschiedene Teilstrategien. Diese sind nicht aufeinander abgestimmt, es kommt zu Zielkonflikten und Widersprüchen. Zwei energiepolitische Instrumente sind im Zusammenspiel besonders erwähnenswert: Die kommunale Energieplanung aus dem Jahr 2017 sowie die Gasstrategie.
Die kommunale Energieplanung einerseits bildet einige Wärmepotenziale ungenügend ab und widerspricht dem regionalen Richtplan. Die Gasstrategie muss besser mit den übergeordneten städtischen, regionalen und kantonalen energiepolitischen Zielen koordiniert werden und betreffend Netzentwicklung konkretisiert werden.
econcept unterstützt die Stadt zuerst bei der Formulierung der städtischen Energiestrategie. Diese wird die Leitlinien für die bereits vorhandenen Teilstrategien festlegen und koordinativ wirken. Anschliessend erstellt econcept den Energieplan.

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Klima, Strategie / Prozess / Dialog

    Transitgas AG: Projektförderung im Bereich Nachhaltigkeit

    Das Pipeline-System der Transitgas AG durchzieht die Schweiz von Nord nach Süd. Nun will das Unternehmen vermehrt nachhaltige Projek-te fördern und vertraut dabei auf konzeptuelle Unterstützung durch econcept.

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Analyse und Beurteilung der Prämienverbilligung

    Mit unseren Analysen konnten wir nachweisen, dass der Kanton Solothurn bei Prämienverbilligungen die für die obligatorische Grundversicherung bei Krankenkassen die bundesrechtlichen Vorgaben einhält und die anvisierten Zielgruppen unterstützt. Zusätzlich haben wir Tarifanpassungen zugunsten geringerer Fehlanreize und besserer Unterstützung geprüft.

  • Bildung / Forschung / Innovation

    Auslegeordnung zur Positionierung der höheren Fachschulen

    econcept erarbeitet eine breit abgestützte Auslegeordnung zur Positionierung der HF. Die nationale und internationale Positionierung der HF werden auf Stärken/Schwächen analysiert und Massnahmen zur Verbesserung der Positionierung identifiziert.