Auftraggeber/in
Bundesamt für Umwelt BAFU
Jahr
Data Science, Klima / Umwelt, Strategie / Prozess / Dialog

Tool zur Bewirtschaftung der Programmvereinbarungen im Umweltbereich

Für das jährliche Controlling der Programmvereinbarungen im Umweltbereich bei den Kantonen hat econcept für das BAFU ein Excel-basiertes, automatisiertes Tool entwickelt.

Der Bund hält mit jedem Kanton Programmvereinbarungen in verschiedenen Umweltbereichen. Für rund 250 Indikatoren werden mit jedem Kanton zu erbringende Leistungen und der entsprechende Bundesbeitrage festgelegt. Für das jährliche Controlling dieser Programmvereinbarungen im Umweltbereich bei den Kantonen hat econcept für das BAFU ein Excel-basiertes Tool entwickelt. Das Tool generiert automatisch Eingabemasken mit den vereinbarten Leistungen pro Indikator, liest die von den Kantonen ausgefüllten Eingabemasken automatisch in eine Datenbank ein und generiert laufend aktuelle Auswertungen.

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Evaluation

    Befragung zum Tierschutzbericht

    Die Adressaten/innen des Tierschutzberichts wurden online zu Inhalt und Erscheinungsform des Berichts sowie zu Verbesserungsvorschlägen befragt.

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Nutzen und Zusatznutzen der Wohnbauförderung und des gemeinnützigen Wohnungsbaus für die Gemeinwesen

    Für die Fachstelle für Wohnbauförderung des Amtes für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich wurden einerseits die direkten Nutzen der Wohnbauförderung quantifiziert wie die Bereitstellung von preiswertem Wohnraum guter Qualität für SozialhilfebezügerInnen, womit Sozialleistungen gespart werden können. Zusätzlich werden diverse Zusatznutzen von geförderten Wohnbauten gemeinnütziger Bauträger bestimmt und in ihrer Relevanz qualitativ eingeschätzt (wie Freiwilligen-Arbeit in den Bereichen "Sozialarbeit, Sozialdienst und Sozialberatung", "Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorte", "Unterhalts- und Reparaturarbeiten" sowie Beiträge an die Integration der Bewohnenden durch Mitbestimmung und Beteiligung).