Benjamin Buser

Dr. sc. ETH Zürich, dipl. geogr., Executive MBA HSG

Bereichsleiter

Standortentwicklung und Nachhaltigkeitsbeurteilungen, Regionalökonomie, Innovationspolitik

Benjamin Buser ist seit 2018 bei econcept verantwortlich für Projekte im Bereich Standortentwicklung und Regionalökonomie. Davor war er Projektleiter in einem grossen international tätigen Planungs- und Beratungsunternehmen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der strategischen Standort- und Raumentwicklung, in Fragen des regionalen Wachstums und zur Innovationsförderung sowie in Nachhaltigkeitsbeurteilungen. Er berät die öffentliche Hand, Infrastrukturbetreiber und Immobilienunternehmen zu ihren räumlichen Entwicklungsstrategien und in Organisationsfragen. Mittels statischer Analysen und Modellierungen (insb. Input-Output-Modelle) liefert er Entscheidungsgrundlagen und unterstützt in der Prozessgestaltung und durch Moderationen. Als Lehrbeauftragter für Regionalökonomie an der ETH Zürich gibt er seine Erfahrungen leidenschaftlich an junge Menschen weiter. Benjamin Buser mag Dynamik und Schwung in seinen Projekten genauso wie beim Telemark-Skifahren.