Mariacarla Capillo

MSc in International and Monetary Economics

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Volks- und betriebswirtschaftliche Fragestellungen, statistische Analysen, Ökonometrie, Konjunkturprognosen

Mariacarla Capillo steht als Makroökonomin vor allem in Projekten mit volks- und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen für econcept im Einsatz. Sie stellt ihr Können mit einer breiten Palette an quantitativen Methoden und mit einem präzisen Verständnis über die volkswirtschaftliche Modellierung unter Beweis. Nach Abschluss ihres Masters in internationaler und monetärer Ökonomie sammelte Mariacarla Capillo Erfahrungen in der Konjunkturanalyse bei der Schweizerischen Nationalbank und ist sich daher gewohnt, die Auswirkungen von Instrumenten auf die Volkswirtschaft zu untersuchen. Wie beim Tanzen von Lindy Hop geniesst sie es, alte Strukturen auszuloten und mit Kreativität neue Formen ins Spiel zu bringen.