Auftraggeber/in
WWF Schweiz
Jahr
Standortentwicklung / Nachhaltiges Bauen

WWF Immobilien Investor Rating: Phase 1 "Mapping of the Swiss Real Estate Market"

econcept ermittelte, wie viel Energiebezugsfläche die 50 grössten Immobilieneigentümer/innen am Schweizer Gebäudepark besitzen - auf Basis einer Online-Befragung.

econcept erarbeitete im Auftrag des WWF Schweiz eine namentliche Liste der 50 Immobilieneigentümer/innen, die am meisten Energiebezugsfläche am Schweizer Gebäudepark besitzen. Basis des Marktüberblicks war eine Erhebung bei über 100 der grossen Eigentümer/innen.

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Strategie / Prozess / Dialog

    Moderation ZIVI

    econcept moderierte die zweitägige Klausur der Geschäftsleitung ZIVI.

  • Evaluation, Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Nicht zielkonforme Leistungen in der Invalidenversicherung: Bedeutung und Grössenordnung

    Definition und Typisierung nicht konformer IV-Leistungen für das BSV, Identifikation von Risikofaktoren für nicht zielkonforme IV-Leistungen, Abschätzung des Ausmasses nicht zielkonformer IV-Leistungen mit Hilfe von 3 verschiedenen Ansätzen und Erarbeitung von Empfehlungen zur Reduktion nicht zielkonformer IV-Leistungen.

  • Strategie / Prozess / Dialog

    Unterstützung des IDA Klima

    econcept unterstützte das Projektmanagement des interdepartementalen Ausschuss zur Klimapolitik der Schweiz (IDA Klima) organisatorisch und inhaltlich. Der IDA Klima erhielt vom Bundesrat das Mandat, sämtliche klimarelevanten Politikbereiche des Bundes zu koordinieren und harmonisierte Strategien zur Klimapolitik zu entwickeln.