Auftraggeber/in
Sozialhilfe Basel-Stadt
Jahr
Soziale Sicherheit / Gesundheit, Evaluation

Evaluation Pilotprojekt «Passage Basel»

econcept hat im Auftrag der Sozialhilfe Basel-Stadt das Pilotprojekt "Passage Basel" evaluiert. Analysiert wurden die Zielerreichung sowie das Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Das Pilotprojekt "Passage Basel" sieht vor, dass Personen beim Eintritt in die Sozialhilfe zuerst einen einmonatigen entlöhnten Arbeitseinsatz erbringen müssen. Die Evaluation zeigt, dass der Arbeitseinsatz für die Teilnehmenden einen hohen, wenn auch eher kurzfristigen Nutzen hat, ihre Motivation zur Arbeitssuche erhöht und es der Sozialhilfe erlaubt, die Arbeitsmarktfähigkeit der Teilnehmenden besser einzuschätzen. Damit werden die Ziele des Projekts erreicht. Die durch Passage verursachten Kosten und Nutzen für die Sozialhilfe Basel-Stadt dürften sich bislang in etwa die Waage halten. Rein monetär überwiegen die Projektkosten gegenüber den bisher nachweisbaren finanziellen Einsparungen.

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Energie, Klima, Ökonomie

    Fracking in der Schweiz

    Der Bundesrat legte am 3. März 2017 seine Haltung zur Nutzung des Untergrundes durch hydraulische Frakturierung (Fracking) fest. econcept bereitete die Entscheidungsgrundlagen für den Bundesratsbericht auf.

  • Soziale Sicherheit / Gesundheit, Strategie / Prozess / Dialog

    Interprofessionalität: Berufsausübung Potenziale

    econcept untersuchte gemeinsam mit Prof. Dr. Manuela Eicher (CHUV) als Teil des BAG-Förderprogramms "Interprofessionalität im Gesundheitswesen" die Potenziale der interprofessionellen Zusammenarbeit.

  • Energie

    Mittelfristperspektiven Fernwärmeunternehmen

    econcept beurteilte die Finanzperspektiven des Unternehmens bei sinkendem Wärmeabsatz, unter Berücksichtigung verschiedener Wärmetechnologien und -erzeugungskosten sowie differierenden Preismodellen.