Auftraggeber/in
Baudepartement Kanton St.Gallen
Jahr
Energie

Energiekonzept Kanton St.Gallen

Das Energiekonzept orientiert sich an der Vision der 2000 Watt-Gesellschaft und setzt Schwerpunkte in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien.

Im Rahmen der aktuellen Energie- und Klimadebatte wurde im Kanton St.Gallen ein Energiekonzept entwickelt. Dieses orientiert sich an der Vision der 2000 Watt-Gesellschaft. In einer ersten Umsetzungsetappe bis zum Jahr 2020 will sich der Kanton auf zwei Hauptziele konzentrieren: (1) Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebereich und in der Elektrizitätsanwendung sowie (2) vermehrte Produkti-on und Nutzung erneuerbarer Energieträger. Diese Ziele sollen mit einem Massnahmenmix in fünf Schwerpunktbereichen erreicht werden.

Downloads

Projekt teilen

Weitere Projekte

  • Strategie / Prozess / Dialog

    Naturgefahrenkonferenz BAFU

    econcept hat das BAFU bei der Organisation, der Durchführung und der Nachbereitung der ersten drei Naturgefahrenkonferenzen des Bundes in den Jahren 2008, 2009 und 2010 unterstützt.

  • Bildung / Forschung / Innovation, Strategie / Prozess / Dialog

    Senior Executive Programm: September 2017

    Barbara Haering ist für Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung des für September 2017 geplanten Seminars für höchste Führungskräfte der Fachhochschulen verantwortlich.

  • Evaluation, Soziale Sicherheit / Gesundheit

    Evaluation i-Job und B2

    econcept evaluierte im Auftrag der Sozialhilfe Basel-Stadt das Projekt "i-Job/B2", das Sozialhilfebezüger/innen gesicherte Arbeitsplätze in Sozialfirmen anbietet.

  • Energie, Klima / Umwelt

    Vorstudie Erholungswert naturnaher Landschaften, insbesondere von Wasserläufen

    Der Erfolg von 5 Gewässerrenaturierungsprojekten wird erfasst und beschrieben. Zusätzlich wird die Machbarkeit und das Konzept einer Diskrete Choice Erhebung skizziert, mit der der Erholungswert von Landschaften mit naturnahen oder verbauten Gewässern monetär vergleichbar gemacht werden soll.